131

Fukuoka

Einzel-Intensiv-Sprachkurs

Lebendig, sonnig, gemütlich und kulinarisch hochinteressant, ist Fukuoka auch das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Insel Kyushu. 1000 Kilometer südwestlich von Tokio, befindet …

Unterrichtsstunden/Woche:
33
Teilnehmer/Gruppe:
Einzelunterricht
Mindestalter:
Erwachsene
Vorkenntnisse:
A0
ab €
2.990
bei 2 Wochen Kursdauer


Orts-Beschreibung

Lebendig, sonnig, gemütlich und kulinarisch hochinteressant, ist Fukuoka auch das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Insel Kyushu. 1000 Kilometer südwestlich von Tokio, befindet sich die Sprachschule im Stadtzentrum der Hafenstadt, nur 10 Minuten vom Strand entfernt. Fukuoka gehört mit mildem Meeresklima, Badestränden, zahlreichen kulturellen wie kulinarischen Attraktionen sowie einer jungen Bevölkerung wie in keiner anderen japanischen Großstadt zu den lebenswertesten Städten Japans. In Fukuoka gibt es einige interessante Ausstellungen, in denen die japanische Kultur dargestellt wird. Das Fukuoka Art Museum liegt im Ohori-Koen Park. Fukuoka pulsiert vor internationalem Leben  und das wesentlich entspannter als Japans Hauptstadt. In einer Umfrage des Nikkei Research Institutes wurde Fukuoka bei den befragten Geschäftsleuten auf Platz 1 der Bequemsten Städte und Platz 2 der Beliebtesten Städte in Japan gewählt. Fukuoka zählt seit 2014 zu Japans Sonderzonen nationaler Strategie und mausert sich durch das Schnelle Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum zu einer globalen Destination für Startups.

Das Selbstverständnis der Bewohner ist aufgrund seiner geographischen Lage und den dadurch bedingten jahrhundertelangen engen Kontakt mit den asiatischen Nachbarn Korea und China geprägt. Fukuoka ist, wie Osaka, eine Stadt der Händler. Lange Zeit war die Stadt durch den Fluss Nakagawa zweigeteilt. Im Norden lag Hakata, das Viertel der Händler und der einfachen Leute, im Süden das herrschaftliche Viertel unter der Führung des Kuroda-Clans, Fukuoka genannt.

Die Schule befindet sich im Stadtzentrum, auf einer der Hauptstraßen, nur 10 Minuten vom Strand entfernt.

Kurs-Beschreibung

Ziel: Einführung in die japanische Sprache beziehungsweise Vertiefung und Erweiterung.

Weg: Der Einstieg in die japanische Sprache erfolgt für ein effizientes Lernergebnis über die Konzentration auf Sprachanwendungsübungen. Anfänger erarbeiten sich einen Grundwortschatz an Redewendungen und Ausdrücken, die den Aufbau und die Pflege sozialer Kontakt ermöglicht. Dies führt überraschend schnell zu einer praktischen Anwendung der gesprochenen Sprache. Zusätzlich werden Hinweise auf die Besonderheiten der japanischen Lebens- und Geschäftskultur vermittelt, um mit der Sprachentwicklung auch Sicherheit im Umgang mit regionalen Gepflogenheiten und die von Traditionen geprägte Sprachkultur des Gastlandes auszubilden.
Erst mit mehrwöchigen Vorkenntnissen wird auch die Schriftsprache Kanji eingeführt.

Unterkunft

Gastfamilie: im Preis A) enthalten, EZ mit Halbpension.
(Bitte unbedingt mehrere Paar Hausschuhe mitbringen).
Der Schulweg kann über 45 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln betragen.
Studio-Apartment: Voll ausgestattet, Selbstverpflegung, 5 Minuten Fuß­weg zur Schule. Aufpreis s. Preise.
4-Sterne-Hotel: EZ mit Dusche/WC. Der Schulweg beträgt etwa 25 Minuten. Aufpreis s. Preise.

Termine

2, 3 oder 4 Wochen (beliebig verlängerbar).
Anreise jeden Sonntag, Rückreise samstags.
Hauptsaison Juli und August, Aufpreis s. Preise.

 

Flughafen-Transferservice

Für die Ankunft Im Preis A) enthalten, Abholung durch Schulvertreter vom Flughafen Fukuoka und Fahrt zur Unterkunft. Für die Rückreise empehlen wir, den Zug zum Flughafen zu nehmen, Kosten ca. 30 €.

Preise

Wochen A) einschl. Unterricht
& Unterkunft wie
beschrieben
Unterricht
Hauptsaison
B) Studio 4-Sterne-Hotel
2 2.990,- € + 60,- € + 95,- € auf Anfrage
ab + 360,- €
pro Woche
3 4.335,- € + 90,- € + 145,- € auf Anfrage
ab + 360,- €
pro Woche
4 5.680,- € + 120,- € + 195,- € auf Anfrage
ab + 360,- €
pro Woche

Hauptsaison Juli und August.

Zurück

© 2021 Ausland Sprachendienst GmbH